NET-SOLUTIONS Netzwerk- und Webdesign Seit 15.09.2008Hier kann Ihre Werbebanner stehen!!!NET-SOLUTIONS, Netzwerk- und Webdesign
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch den, 08.12.2021 animation
Zuletzt Aktualisiert am:
Mittwoch den, 08.12.2021 um: 05:00 Uhr










ISDN


Funktion und Eigenschaften eines ISDN Anschluß



ACHTUNG!


Hinter der TEA sollte Eigentlich Fachman ran, zwar kann jeder TK-Anlage, SO-Bus Kabel verlegen aber mit Vorsicht!

Bitte bevor Sie ISDN Leitung verlegen und an NTBA sowie S NULL Bus errichten, und Telekommunikationsanlage Einbauen und installieren wollen ist Stromlos zu machen!
Auch NTBA ist von der TAE-Dose zu entfernen sowohl auch Stromlos zu machen!
Bitte verwenden Sie Isolierte Werkzeugen und Achten Sie Bitte auf die Verkablung oder Adernfarbe oder die Codierung!
Bei Falscher Handhabung trotz niedriger Spannung können Sie Ihre Endgeräte zerstören!
An der TAE Dose dürfen Sie nicht Ran, Strafbar!
TMG kann von 30.000 Euro bis 50.000 Euro oder ab 3 bis zur 5 Jahre Freiheitsstrafe geahndet werden!


Die komplette Abschaltung des Telekom Analgog / ISDN Anschluss Technik wird veraussichtlich erst Ende 2022 Bundesweit ausgeschrieben.
Da die beschaltung und Ausbau FTTC lange hinziehen kann, Grund wahr Poliitik.


ISDN Integrated Service Digital Network auf deutsch eingebürgert Integriertes Sprach- und Datennetz.


Bei der Einfühurung mitte der 80iger Jahre wurde Deutsche oder auch Euro ISDN eingeführt, die in der Basis-Anschluss Technik.
Die durch EG-Kommision durch 20 weitere EU europäische Ländern der Standard EU Digigtal Subscriber Signalling System No. 1 kurz (DSS1) entwickelt und freigeschaltet.
1993 wurde nationales ISDN Systeme vereinheitlicht und einige technische Verbesserung durchgeführt.

Ende 2006 wurde Bundesweit ein drittel der ISDN Basisaschluss registriert, die zum Jahr zu Jahr weiter gesunken sind da neben bei die ADSL entwickelt wurden waren und beschaltet sind.
Neben der ISDN-Basis Anschluss gab es auch für Gewerbliche Nutzung die Primärmultiplexanschl&uumL,sse. Die auch nach Jahren immer weniger wurde.



Zwischen ISDN-Basis Anschluss und Primärmultiplexanschluss


ISDN-Basisanschluss: Von der Vermittlungsstelle bis zur Endverbraucher kommen 1 Kupferdoppeltader bis zur TAE-Dose die mit einem NTBA (N)etwork (T)ermination for ISDN (B)asic rate Access Netzabschluss angeschlossen.
Die zwei S Null Bus (S0) Endgeräte wie TK-Anlagen oder ISDN-Faxgeräten oder ISDN-Telefone ermöglicht anzuschließen. Auch ist es m&ou;glich statt integriert mit Klemmleisten von der NTBA S0 S null Bus vier Kupferadern = 2x Doppeladern und IAE oder UAE Dosen in Bus Topologie zu verlegen.
Dabei ist auch zu Achten entweder max 2x 50m oder bis max 1x 100 meter mit max 12 Dosen.
Dabei Sollte jeweils letzte Dose 2 Widerstände 100 Ohm angebracht sein.
Maximal sind bei ISDN Basis Anschluss nur 3 Endgeräten erlaubt.
Anders als bei Analog - Anschluss was bei Analog Anschluss TAE-DOSE NFN mit 56Kbit/s versorgt wird und man hat nur eine Rufnummer.
Bei ISDN Basisanschluss hat man 2 B-Kanäne die es ermöglicht 2 Gespräche gleichzeitig zu führen oder Internet mit 64Kbit zu surfen und zu Telefonieren. Oder FAX zu schicken oder zur Empfang und Telefonieren. Es ist auch möglich beide B Kanäle zu nutzen und statt mit 64 Kbit/s 128 Kbit zu surfen!

Anschließend erhält man Standard 3 Rufnummern. Von der Vermittlungstelle bis zur TAE Dose ist eine UK0 die 2 Nutzkanäle zu je 64Kbit ist und 1 D 16 Kbit Kanal zur Signalsierierung benötigt sowie nochmals eine 16 Kbit/s für die Rahmenerkennung (Synchronisation) benötigt wird. Die eine Gesamt Bruttorate von 160Kbit/s beträgt.
Die Spannung liegt zwischen 91 bis 99 Volt Gleichspannung. Die S0-Bus liegt zwischen 40+ und 40- x2 bis +5% darüber runter bis -15 Prozent liegen.


NTBA Siemens der Telekom!





1 Dopelader rot und schwarz an NTBA!
Noch nicht an TEA-DOSE!




Statt 4 Adriger Telefonkabel kann
auch Netzwerkkabel
benutzt werden.
Jedoch bleiben 4 Adern übrig!
Aus dem EIA/TIA A568
3 = Gr/W, 4= Bl, 5 = Bl/W 6 = Gr
Statt ISDN-DOSE kann auch Netzwerk-
Dose verwendet werden!
Jeoch ist PIN 3, 4, 5, 6 zu verwenden!
Am Ende wird ein Test durchgeführt!
Bei Richtigen S0 Bus müssen
alle 4 grüne LED der SO-Tester leuchten!
Für Gutes Werkzeug und Tools sollte man immer haben!
Krone LSA, Schraubendreher Kreuz,
und Kleiner Seitenschneider und Abisolierer!

Am Besten nimmt man immer ISDN-Dosen und 4 Adr. Telefonkabel. Für die Richtige Adern oder Adernfarbe oder Postcode ist darauf zu Achten!
Telefonkabel mit (Rot) Gelb) (Schwarz) (Weiß) Adern sind folgende NTBA zu belegen. S0 Klemmen a1 (rot) Ader, b1 (schwarz) Ader, a2 (weiß) Ader, b2 (gelb).
So ist auch mit der Telefon Kabel der Postcode (a1 rot ohne Ring, b1 mit einem Ring, a2 Doppelring 34mm abstand, b2 Doppelring mit 17 mm Abstand.
Klemmbezeichnung IAE / UAE Dosen ist 1A = 4 PIN = (rot) Ader Postcode (rot) Ader ohne Ring, 1b = 5 PIN (schwarz) Ader Postcode (rot) mit einem Ring, 2a = 3 PIN (weiß) Postcode rot Doppelring 34 mm Abstand, 2b = 6 PIN sollte (gelb) Ader oder Postcode (rot) Doppelring mit 17 mm auferlegt werden.

Bei der vierten ISDN-Dose sollte schon die Letzte Dose 2x 100 Ohm Widerstand angebracht werden, die Sie bei T-Com Filiale als S0 Steckcher erhalten können oder bei der Dose aufschalten lassen können.
Bei 2x 50 meter Bus oder doppelt Bus sollte immer jeweils die letzt Dose 100 Ohm Widerstand bestückt sein. Damit kein Stördeperants entsteht!
PIN 4 und Pin 5 die erste 100 Ohm und 3 und 6 die zweite 100 Ohm!
!
BITTE BEACHTE STROM LOS MACHEN UND NTBA STROM LOS MACHEN UND TAE-STECKER VON DER TAE-DOSE VORHER ENTFERNEN!
SOWIE ENDGERÄTE ENTFERNEN!


Nach der Installtion!


Nach der S0 Bus und Dosen ist die NTBA mit Strom zu versorgen!
wird aber der Basisanschluss nur mit einer TK-Anlage verwendet mit Analogschnittstellen benötigt nur die TK-Anlage Strom und nicht die NTBA.


Im Aufbau!
Under construction!
2008-30.05.2021Kd. Zufriedenheit 100 Prozent mit 5 Sternen         
Offizielle Homepage Seite von NET-SOLUTIONS Netzwerk und Webdesign Copyright (c) 2008 - 2021 Alle Rechte vorbehalten!Development and Design by NET-SOLUTIONS, Netzwerk- und Webdesign Copyright (c) 2008 - 2021